Go to Top

Zajednička izložba: „Wir hier! Mi ovdje!“

Adresa: Büro Heilig und Knab,  Architekten und Gestalter, Landenbergstrasse 17, 8037 Zürich

Datum: 07. septembra do 21. septembra 2019. godine, Srijeda-Nedjelja, od 13. do 20. sati (21.00 sati)

 

U okviru interkulturnih dana Grada Ciriha, koji se održavaju pod nazivom About Us! (www.about-us.ch) Matica BiH uz zajedničku saradnju sa Trans Alpin Art organizuje od 7. septembra do 21. septembra 2019. godine  zajedničku izložbu pod naslovom Wie hier! Mi ovdje! (https://about-us.ch/projects/wir-hier-mi-ovdje) na adresi Landerbergstrasse 17, 8037 Zurich. 

Uvezani projekt u okviru istog programa je i mobilni teatar pod nazivom Yugo Taxi (https://www.yugo-taxi.com/).  Svi oni koji su zainteresirani za jednu nastalgičnu vožnju Zastavom 101 mogu rezervisati istu putem internet stranice Yugo Taxi.

Matica BiH i njeni članovi su direktno uključeni u realizaciju ovog projekta.

 Molim Vas da posebno obratite pažnju na sljedeće termine, od 19 sati:

-          07. septembar 2019.: Otvaranje izložbe

-          08. septembar 2019.: Muzički intermeco pod nazivom „Wir singen unsere Lieder hier!“

-          14. septembar 2019.: Muzički intermeco, Gost Tome Iliev, Jazz  (www.tomeiliev.com)

-          15. septembar 2019:  Film & Literarno veče, gost Lidija Burčak (www.lidijaburcak.com)

-          20. septembar 2019.  Podijum diskusija Matice BiH sa uspješnom omladinom.

Svi planirani događaji biti će propraćeni aperom!

 Program i poster zajedničke izložbe, vidi link: Programm_Wir hier_Mi ovdje!

Ured za komunikaciju Matice BiH

***

Die beiden Vereine, Matica Bosnien und Herzegowina und TransAlpin-Art, möchten durch ihre Zusammenarbeit im Rahmen einer temporären interkulturellen Ausstellung unter dem Titel: «Wir hier! – Mi ovdje! – We here! – Nous ici! – Noi qui! – Mir daa!» Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Communities zusammenbringen und dadurch die Vielfalt der Stadt Zürich sichtbar machen.

Zu den Künstler*innen:

Lidija Burčak. (1983) ist ein Kind jugoslawischer Einwanderer, geboren in Winti. Sie filmt, schreibt und ist Teil des Atelieers (www.atelieer.ch). Manchmal liest sie aus ihren Tagebüchern vor. Ihren Master in Visueller Anthropologie hat sie an der Goldsmiths University of London gemacht. Mit ihrem Abschlussfilm Broken Skin ist sie derzeit unterwegs. www.lidijaburcak.com

Ursula Baur. Sinnliche Erfahrungen und abstraktes Gedankengut sichtbar und nachvollziehbar machen. Besuch der F+F-Schule sowie der Kunstgewerbeschule in Zürich. Von 1993 bis 2004 Dozentin für plastisches Gestalten an der Zürcher Hochschule für Gestaltung und Kunst, von 1996 bis 2009 Ausstellungskuratorin in der Paulus-Akademie Zürich und 2000 Gastdozentin an der Technischen Universität München. Lebt in Zürich. www.kunstursulabaur.ch

Heidi Hahn. »…ein Drama im Herzen und Wunderbilder im Kopf (Marianne Werefkin)«. Studium an der Universität für angewandte Kunst in Wien bei Prof. Grete Rader-Soulek. Seit den 1990iger-Jahren liegt der Fokus bei der konstruktiven Malerei, Installationen und konzeptionellen Arbeiten. Lebt in Zürich. www.heidihahn.net

Tome Iliev. Er ist einer der profiliertesten Klarinettisten seiner Generation, der in allen Musikrichtungen aktiv ist, von Klassik, Jazz über Weltmusik, Balkan, Brasilien bis hin zu afro- kubanischer Musik. Studium an der Zürcher Hochschule der Künste, Classic und Jazz. Lebt in Zürich. www.tomeiliev.com

Milenko Lazic. Installation_Raum/Objekte, Performance_Raum/Körper, Musik und Sprache. Studium an der Zürcher Hochschule der Künste, Zürich, Master in Fine Arts. Lebt in Zürich. www.milenko.ch

Vladislava Savic. Geboren in Jugoslawien. Ein Land, das nach einer kommunistischen Utopie nach dem 2. Weltkrieg gegründet wurde. Sie war noch ein Kind, als ihre Heimat gewaltsam in sechs kleine unabhängige Länder aufgeteilt wurde, die noch immer ihre eigene Identität suchen. Die ständige Veränderung und schwankende Stabilität der physischen Umgebung prägten sie als Künstlerin.

«Die Arbeit ist ein lebendiges Paradoxon, das in der heutigen modernen Polarität von unschätzbarem Wert ist». Sie fängt ihr Universum auf Leinwänden, Zeichnungen und Collagen ein. Studium an der Academy of Arts, Novi Sad, RS. Lebt in Zürich. www.vladislavasavic.com

Christoph Zihlmann. “Menschen, Pflanzen, Tiere, Dinge kommunizieren – die Welt teilt sich mit, die Welt hört zu. Gute Kunst vermag etwas mitzuteilen, was Sprache nicht kann. Gute Kunst vermag uns an Orten zu berühren, von denen wir vielleicht nicht einmal wussten, dass sie Teil von uns sind. Architekturstudium in Lausanne und Zürich. Seit 1999 eigenes Architekturbüro in Zürich. Lebte in Lausanne, Zürich, Genf, Boulder/ USA, seit 1991 in Zürich. Als Künstler Autodidakt. www.christophzihlmann.com